Offene kirchliche Jugendarbeit

Die Jugendarbeit unserer Kirche wendet sich grundsätzlich an alle jungen Menschen.

Sie soll ihnen helfen, sich in einer Weise selbst zu verwirklichen, die an Jesus Christus Maß nimmt. Sie will beitragen, dass junge Menschen den Sinn ihres Lebens finden und dass ihnen dieses Leben glückt (vgl. Synode der Bistümer, Würzburg 1975).

Unter diesem Anspruch und diesem Profil muss die Jugendarbeit der Kirche immer wieder reflektiert werden.

Wolfgang Radtke, KNA – Pfarrbriefservice

In unserer Pfarrgemeinde versuchen wir mit und für alle jungen Menschen Angebote zu machen bzw. Unterstützung, Räume und auch Begleitung anzubieten, wenn Jugendliche Eigeninitiative in unserer Kirche ergreifen.

In unserer Pfarrgemeinde bieten wir für alle Jugendlichen Freizeitangebote (Jugendfahrt, Zeltlager der Kolpingsfamilie), spirituelle Angebote (Versöhnungsgottesdienst, Schülerrorate), soziale Projekte (Sternsingeraktion) und besonders für Schüler/innen der Mittelschule auch ein Reli-Camp an.

Die Katholische Jugendstelle in Amberg ist eine kompetente Anlaufstelle für unsere kirchliche Jugendarbeit, bei der Jugendliche viele Angebote erhalten und ebenso Unterstützung und Begleitung bekommen.

https://www.jugendstelle-amberg.de